sssupers ist ein Squarespace Spezialist Webdesign Studio mit Website Boutique, das vom Fotografen und Designer Rasmus Schübel geführt wird. "Ich helfe meinen Kunden, ihre Website als sicheren Hafen der Selbstdarstellung im Internet zu erleben und verkaufe in meiner Boutique schlüsselfertige, maßgeschneiderte Websites an qualitätsbewußte Kunden mit Stil."

 

Inhalte anordnen

 

BLOCKS & Blocks & blocks & B L O C K S.

 

.

ÜBER DAS ANORDNEN VON INHALTEN

Abschnitte

  1. Das Bewegen eines Blocks
  2. Das Erzeugen von Spalten und Zeilen
  3. Die Anordnung von Bildern im Fließtext 

Die Squarespace Layout Engine ( Anm.: Unseres Wissens nach gibt es keine sinnvolle, deutsche Wortschöpfung als Ersatz dafür. Wir werden dieses Wort also verwenden; es sei denn, Sie reichen eine Petition und einen besseren Vorschlag bei uns ein.)  arrangiert die von Ihnen platzierten Inhalte in einer gitterartigen Struktur und bietet Ihnen dabei Hilfslinien zur Erzeugung von Spalten und Zeilen an. Diese Anleitung erklärt Ihnen die verschiedenen Wege, mit denen Sie Blocks innerhalb Ihres Layouts bewegen und Textinhalte um Bilder herum fließen lassen können.

VIDEO ANSEHEN

 
 

Merke: Ein Block kann nur innerhalb der Seite bewegt werden, auf der er erstellt wurde. Es ist nicht möglich, einen Block zu duplizieren oder ihn auf eine andere Seite zu verschieben.

.

 

1. Das Bewegen eines Blocks

  1. Bewegen Sie sich über den Block, den Sie verschieben möchten. Ihr Cursor wird sich in eine Hand verwandeln. Nur mit dem Werkzeug der Hand können Sie Block anfassen und verschieben.

  2. Klicken und ziehen Sie den Block, um ihn auf der Seite umherzubewegen.

  3. Während Sie den Block bewegen, wird sein Inhalt transparent werden und ein grauer Kasten erscheint um die bisherige Position des Blocks. 


TIPP: Bevor Sie einen Textblock bewegen können, müssen die Textformatierungselemente des betreffenden Blocks deaktiviert sein. Klicken Sie dazu seitlich neben den Textblock - die Palette verschwindet, Sie können den Textblock anfassen und an seinen neuen Platz ziehen.

.

 

2. Das Erzeugen von Spalten und Zeilen

Sie können nach Belieben Spalten und Reihen erzeugen, deren Anordnung über die Layout Engine gesteuert wird.

  • Wenn Sie einen Block bewegen, werden schwarze Linien sichtbar. Diese zeigen Ihnen an, an welchen Stellen der Block abgelegt werden kann.

  • Diese Hilfslinien verändern sich beim Bewegen des Blocks.
  • Sie können neue Spalten und Zeilen erzeugen oder den von Ihnen bewegten Block seitlich, über und unter bestehenden Blocks einrasten lassen.
 Spalten erzeugen

Spalten erzeugen

 Zeilen erzeugen

Zeilen erzeugen


TIPP:  Gewöhnen Sie sich an, mit der sprichwörtlichen 'ruhigen Hand' zu arbeiten und gestatten Sie der Layout Engine, Ihre Bewegungen nachzuvollziehen. Lassen Sie den zu bewegenden Block einen Moment stillstehen, bevor Sie ihn loslassen; so vermeiden Sie Fehlplatzierungen.

Ganze Seitenbreite

Wenn die Hilfslinie die ganze Seitenbreite einnimmt, wird eine neue Zeile erzeugt.

Mit bestehenden Blocks verbinden

Wenn die Hilfslinie die Breite des daneben, darüber oder darunterliegenden Blocks annimmt, wird der Block in die bestehende Struktur eingebettet.


MERKE: In Layouts mit 1, 2, 3, 4, 6, or 12 Spalten haben alle Spalten die gleiche Breite. Bei einer Anordnung mit einer anderen Anzahl von Spalten werden unterschiedlich breite Spalten erzeugt.

"Der Linien-Block ist Dein Freund"

Wenn Sie neue Spalten und Zeilen erzeugen, kann Ihnen der Linien-Block wertvolle Dienste leisten, Der Linien-Block kann Textpassagen trennen und aufspalten. Sie können einen Linien-Block zeitweise hinzufügen, während Sie das Layout Ihrer Seite gestalten, und ihn wieder entfernen, wenn Sie fertig sind.

Für detaillierte Informationen lesen Sie hier weiter: ALLES ÜBER DEN LINIEN-BLOCK


.

 

3. Die Anordnung von Bildern im Fließtext 

Manchmal ist es gestalterisch wünschenswert, Text um ein begleitendes Bild herumfließen zu lasen.
Um diese Darstellung herbeizuführen, Klicken und ziehen Sie einen Block direkt über den Textblock. Es erscheint eine graue Box, die ihnen anzeigt, an welcher Position des Textfeldes das Bild eingebettet wird.

Das Ergebnis:


Alles über Blocks lesen Sie in ALLES ÜBER BLOCKS

Wenn Sie mehr Abstand brauchen, lesen Sie hier weiter: ABSTÄNDE EINFÜGEN