sssupers ist ein in Münster beheimatetes Webdesign Studio mit Website Boutique, das vom Fotografen und Designer Rasmus Schübel geführt wird. "Ich helfe meinen Kunden, ihre Website als sicheren Hafen der Selbstdarstellung im Internet zu erleben und verkaufe in meiner Boutique schlüsselfertige, maßgeschneiderte Websites an qualitätsbewußte Kunden mit Stil."

 

WAS IST SQUARESPACE?

 

SQUARESPACE IST WIE APPLE FÜR WEBSITES.

PLUS GOOGLE.

 
 

Was ist Squarespace?

Squarespace ist ein System, mit dem Websites gebaut werden. Es spielt im Prinzip keine Rolle, welcher Methode Sie folgen, um im Internet stattzufinden. Alle Ihnen angebotenen Methoden – mögen sie Wordpress, Webflow, Weebly, Wix und Webydoo heißen oder wie auch immer – machen im Grunde den gleichen Job: sie stellen Inhalte auf Websites dar. Squarespace ragt aus diesem Feld dank einer kugelsicheren Synthese aus intuitiver Bedienung, vielfach preisausgezeichnetem Design und völliger Wartungsfreiheit heraus.

 

Wer ist Squarespace?

Squarespace wurde 2003 Anthony Casalena in dessen Schlafraum an der Universität von Maryland gegründet. Seit dem ersten Tag profitabel, folgten auf eine mutige Eigeninvestition von 30.000 Dollar in zwei Server und ein Logo zwei Investitionsrunden von 38.5 und 40 Millionen US Dollar. Die Marke von einer Million aktiven Websites wurde 2016 überschritten. Squarespace arbeitet in Partnerschaft mit Google, Adobe, Amazon, Stripe, PayPal, Getty und Acuity zusammen und beschäftigt über 600 festangestellte Mitarbeiter an vier Standorten in New York, Portland, Oregon und Dublin.  > wikipedia

 

Warum Squarespace?

Wenn Sie je den Vergleich zwischen einem PC und Apple gezogen haben, sind Sie bereits nah dran. Ein PC bietet Ihnen eine unüberschaubare Fülle an Schnittstellen an, die Ihnen zwar bunte Vielfalt, aber auch Beliebigkeit und Angriffsfläche bescheren. Squarespace findet ähnlich wie Apple in einem Schutzraum, einer abgeschlossenen Biosphäre statt. Hacker, Viren und Trojaner sind auf diese Weise gar nicht erst in der Lage, dem Sytem zu schaden. Keine auf der Platform betriebene Website ist je gehackt oder sonstwie kompromittiert worden. Gleichzeitig fällt das vielfach preis-ausgezeichnete Design von Squarespace ins Gewicht, frei nach Dostojewski: "Schönheit rettet die Welt."